Zurück zur Startseite
 
 
Zurück zur Startseite
 

Tipps & Tricks

Unterhaltungselektronik

Abschaltbare Steckerleisten empfehlen sich für Fernsehgeräte, Hifi-Anlagen, Geräte mit Steckernetzteilen sowie Computer. Bei einer Hifi-Komplettanlage lässt sich damit so viel sparen, dass sich diese Anschaffung von ca. 10 Euro innerhalb eines halben Jahres bezahlt macht. Bei Geräten, die Uhrzeit, Datum und Empfangskanäle speichern, können diese Informationen bei entsprechend langen Abschaltzeiten verloren gehen. Beachten Sie dazu die Angaben der Gerätehersteller!

Abschaltbare Steckerleiste

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
Geräte ausschalten, das heißt vom Netz trennen. Das kostet nicht mehr als einen kleinen Handgriff. Beim Kauf eines Elektogerätes darauf achten, dass es einen leicht zu betätigenden und gut zugänglichen Netzschalter gibt, der das Gerät definitiv vom Netz trennt.

Aktuelles

09.02.2018
Ziel des Projektes ist es, in der Großregion vorhandenes Wissen im Bereich Ökoquartiere und energieeffizienter sozialer Wohnungsbau zu bündeln und zu verbreiten. Durch ein grenzüberschreitendes Beteiligungsmodell sollen „Leuchttürme“ geschaffen werden, die aufzeigen, wie Umweltbelastungen durch Energie- und Ressourcenverbrauch sowie der CO2-Ausstoß verringert werden können und somit die Anwendung und Verbreitung innovativer Ansätze fördern und stärken. >>> mehr
09.02.2018
In dieser Veranstaltung werden Sie mehr über die Auswikungen der dezentralen Speicher auf die Verteilnetze erfahren und gemeinsame Ansätze erarbeiten, wie die netzdienlichen Potentiale optimal ausgeschöpft werden können. >>> mehr
09.02.2018
ARGE SOLAR ist Mitglied im landesweiten BNE-Netzwerk (Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Saarland). Im Januar 2018 wirkten die Umweltpädagogen im aktuellen Zertifikatskurs „BNE-Begleiter/in im Elementarbereich“ mit und führten eine Weiterbildung zum Thema „Klima und Energie“ durch.>>> mehr