Zurück zur Startseite
 
 
Zurück zur Startseite
 

Infopakete

Sie wünschen weitere, schriftliche Informationen?
Nutzen Sie unser Informationsangebot, wir senden Ihnen die Unterlagen zu den unten aufgeführten Themen per Post zu – kostenlos und unverbindlich.

Bitte habe Sie Verständnis, dass wir aus versandtechnischen Gründen nicht mehr als 4 Themenbereiche versenden können. Ihre Anfrage wird in der Regel innerhalb von 14 Kalendertagen bearbeitet.

zur Newsletteranmedung



Anrede
Name*
Vorname*
Institution
Straße*
PLZ, Ort *
E-Mail
Ihre Nachricht

Bitte wählen Sie die für Sie interessanten Infopakete aus (maximal 4):
Altbausanierung, Gebäudehülle
Neubau (Niedrigenergie-, Passivhaus)
Energieausweis / EnEV (gesetzliche Vorschriften)
Brennwert-Heizungstechnik
Wärmepumpe
BHKW (Kraft-Wärme-Kopplung)
Heizen mit Holz (Scheitholz, Pellets)
Solarkollektoren (Warmwasser,Heizungsunterstützung)
Photovoltaik
richtiges Lüften und Heizen
Energiedetektiv / Umweltbildung
Fahren mit Erdgas
Sonstiges:
Bitte das Ergebnis der Aufgabe in das Feld darunter eintragen:

Aktuelles

09.02.2018
Ziel des Projektes ist es, in der Großregion vorhandenes Wissen im Bereich Ökoquartiere und energieeffizienter sozialer Wohnungsbau zu bündeln und zu verbreiten. Durch ein grenzüberschreitendes Beteiligungsmodell sollen „Leuchttürme“ geschaffen werden, die aufzeigen, wie Umweltbelastungen durch Energie- und Ressourcenverbrauch sowie der CO2-Ausstoß verringert werden können und somit die Anwendung und Verbreitung innovativer Ansätze fördern und stärken. >>> mehr
09.02.2018
In dieser Veranstaltung werden Sie mehr über die Auswikungen der dezentralen Speicher auf die Verteilnetze erfahren und gemeinsame Ansätze erarbeiten, wie die netzdienlichen Potentiale optimal ausgeschöpft werden können. >>> mehr
09.02.2018
ARGE SOLAR ist Mitglied im landesweiten BNE-Netzwerk (Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Saarland). Im Januar 2018 wirkten die Umweltpädagogen im aktuellen Zertifikatskurs „BNE-Begleiter/in im Elementarbereich“ mit und führten eine Weiterbildung zum Thema „Klima und Energie“ durch.>>> mehr