Tag der offenen Effizienzhäuser "Wegen Sanierung geöffnet": angehende Bauherren/-innen informierten sich

An fünf Standorten im Saarland hatten Interessierte am 29. Oktober die Gelegenheit sich gelungene energetische Sanierungen vor Ort anzuschauen und so wertvolle Tipps für eigene Sanierungsmaßnahmen zu erhalten. Im Saarland wurde der Aktionstag von der ARGE SOLAR, als regionalem Kooperationspartner der Deutschen Energie-Agentur (dena), durchgeführt und betreut.

Gezeigt wurden nicht nur abgeschlossene Bauvorhaben, sondern auch laufende Sanierungen, die besonders viel Einblick hinter die Kulissen gewährten. Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit, sich beim Tag der offenen Effizienzhäuser mit Fachinformationen aus erster Hand zu informieren.

Viel diskutiert wurden insbesondere die richtige Form der Fassadendämmung und die Begleitung der Sanierungsmaßnahmen durch Experten wie Energieberater oder Architekten.
Die Aktionstage „Wegen Sanierung geöffnet“ finden im Herbst 2016 in mehreren Regionen Deutschlands statt . Sie sind Teil der bundesweiten Kampagne „Die Hauswende“, die von der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) ins Leben gerufen wurde, um Hauseigentümer über die energetische Sanierung zu informieren. Neben der dena sind das Bundeswirtschaftsministerium sowie Unternehmen und Verbände aus den relevanten Branchen beteiligt.




zurück
 

Aktuelles

21.02.2018
Junge Menschen verbringen viel Zeit an Bildungsinstitutionen. An diesen Orten bietet sich die Chance, dass nachhaltiges Handeln ganz praktisch erfahrbar gemacht wird. >>> mehr
21.02.2018
Am 17. Und 19.01.2018 besuchten Umweltpädagogen der Arge Solar e.V. das katholische Kinderhaus St. Josef in Eppelborn. 33 Vorschulkinder erhielten im Laufe der beiden Aktionstage einen Einblick in das Thema „Energie“. >>> mehr
21.02.2018
Am 19.12.2017 und 23.01.2018 wurde das Angebot „Energie Erleben“ der Energieberatung Saar in der Galileo-Schule (Gemeinschaftsschule) in Bexbach umgesetzt. >>> mehr