ARGE SOLAR e.V. Mitgliederversammlung 2017

Am 22. November 2017 fand die 31. Mitgliederversammlung der ARGE SOLAR e.V. statt. Dabei ging es um die erfolgreiche Arbeit, die im Jahr 2017 geleistet wurde und um die Arbeitsschwerpunkte für das Jahr 2018. Deutlich wurde, dass die ARGE SOLAR e.V. für ihre Mitglieder einiges zu bieten hat - von zukunftsweisenden Projekten im Bereich der Energieeffizienz, als Kommunikationsplattform bis hin zu Beratungs- und Vernetzungsmöglichkeiten.
In den letzten Monaten standen besonders diese vier Themen im Fokus der Arbeit der Geschäftsstelle, die im nächsten Jahr fortgeführt werden:
1. Fortführung der Informations- und Beratungskampagne „Energieberatung Saar 2017-2018“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gemeinsam und den beteiligten EVU-Projektpartnern.
2. Energieeffizienz-Dienstleistungen mit und für EVU-Mitglieder – kontinuierliche Arbeit an der Erstellung und Umsetzung gemeinsamer Angebote sowie Ausbau und Vertrieb von Dienstleistungen als Kundenbindungs- und Geschäftsmodelle der Mitglieder.
3. Interreg VA – Projekt „GReENEFF“ – Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion.
4. Fortführung des Projekts „Stromspar-Check im Saarland“ – Nach vielen Bemühungen aller Projektpartner läuft das Projekt als „Stromspar-Check Kommunal im Saarland“ weiterhin sehr erfolgreich.

Der Vorstandsvorsitzende Werner Spaniol stellte fest „Dank der guten Vernetzung mit seinen Mitgliedern steht die ARGE SOLAR für Kompetenz und zeitgemäße Dienstleistungen in Sachen Energie und Energieeffizienz. Dies wollen wir auch in der Zukunft gemeinsam weiter entwickeln.“ Herr Spaniol bedankte sich im Namen aller Vorstandskollegen bei den Vereinsmitgliedern sehr herzlich für die gute, langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Im nächsten Jahr 2018 ist das Angebot breit aufgestellt und es gibt zahlreiche Ansatzpunkte für unsere Zusammenarbeit mit Ihnen, den Mitgliedern und deren Kunden:
Öffentlichkeitswirksame Maßnahmen insbesondere im Rahmen der Landeskampagne „Energieberatung Saar“ oder „Stromspar-Check“ , Modellprojekte im Bereich Energieeffizienz im sozialen Wohnungsbau und Ökoquartieren, Energie-Erleben-Aktionen für Kinder, die von Umweltpädagogen der ARGE SOLAR e.V. durchgeführt werden, attraktive Energieeffizienz-Dienstleistungen mit und für EVU-Mitglieder und vieles mehr!

Wir sind gern als Partner an ihrer Seite und beraten Sie bei der Umsetzung ihrer Wünsche und Ideen!



zurück
 

Aktuelles

08.01.2018
Der effiziente und sparsame Umgang mit Energie und der Einsatz von erneuerbaren Energien sind und bleiben gesellschaftlich zentrale Themen. Im Saarland gibt es eine Vielzahl von Akteuren, die sich für das große und gemeinsame Zukunftsprojekt „Energiewende“ einsetzen. Bereits zum dritten Mal konnten sich Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Aktionswoche „Das Saarland voller Energie“ vom 16. bis 24. September 2017 auf neun Tage voller Veranstaltungen rund um das Thema Energie freuen. SAVE THE DATE und beteiligen Sie sich an der Aktionswoche vom 15.-23. September 2018.>>> mehr
08.01.2018
Der Vortrag „Beheizen und Temperieren von Kirchen“ wird im Rahmen der Landeskampagne organisiert. Ziel der Veranstaltung ist es, der Komplexität der Beheizung von Kirchen auf die Spur zu kommen. Es geht um Fragen wie: Welche Kirchenheizungen gibt es? Wie sind Klima- und Feuchteschäden zu vermeiden? Wodurch ist die größte Behaglichkeit für die Kirchenbesucher zu erreichen? >>> mehr
08.01.2018
Im Rahmen der Kampagne „Energieberatung Saar“ unterstützten die Umweltpädagogen der ARGE SOLAR Sie gerne vor Ort in ihrer Kommune mit haltägigen Aktionen für Kinder. Diese können in Kindergärten und Grundschulen durchgeführt werden. Interessierte Kommunen oder Einrichtungen können sich an Ina Kunz (Tel. 0681 99884-207 oder E-Mail: kunz@argesolar-saar.de) als zuständige Ansprechpartnerin wenden.>>> mehr