Energie erzeugen und experimentieren an der Gemeinschaftsschule Bexbach



Am 19.12.2017 und 23.01.2018 wurde das Angebot „Energie Erleben“ der Energieberatung Saar in der Galileo-Schule (Gemeinschaftsschule) in Bexbach umgesetzt. Auf dem Programm standen spannende Mitmach-Experimente wie z.B. ein Energiefahrrad und ein kleines Wasserstoffauto, bei denen die Schüler/innen lernten, wie Energie erzeugt werden kann. Auch ein kleines Energiehaus kam zum Einsatz, anhand dessen der Themenbereich „Wärmedämmung“ erläutert wurde.

Wie der Strom überhaupt in die Steckdose kommt konnten die Kinder anhand eines „Stromstadt“-Modells nachvollziehen. In diesem Zusammenhang erfuhren sie auch einiges über das Thema Energiesparen.

Nach einem Energierundgang kam auch das „Energie Erleben“–Glücksrad der Energieberatung Saar zum Einsatz. Mit Beantworten einer Frage zu den Themen Energiesparen, Erneuerbare Energien und Klimaschutz erhielt jedes Kind von der Energieberatung Saar ein Malbuch zum Thema Strom und ein kurzes Geschichtenheft über nachwachsende Rohstoffe.

Interessierte Kommunen oder Einrichtungen können sich an Ina Kunz (Tel. 0681 99884-207 oder E-Mail: kunz@argesolar-saar.de) als zuständige Ansprechpartnerin wenden.






zurück
 

Aktuelles

12.04.2018
Am 1. März 2018 fand im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe für Mitglieder „ARGE SOLAR exklusiv“ ein Fachseminar zum Thema „Dezentrale Stromspeicher“ mit anschließendem Workshop statt.>>> mehr
12.04.2018
Erstes gemeinsames Projekt war 2013 der Anschluss der St. Ingberter Albertus-Magnus-Schulen ans Nahwärmenetz des Biomasseheizkraftwerks auf dem ehemaligen DNA-Gelände. Damit erhielten die Schulen eine moderne ökologische Wärmeversorgung, die sie unabhängig von Öl- und Gaspreisen macht.>>> mehr
12.04.2018
Die intelligente Steuerung von Beleuchtung liegt ganz vorne bei den Smart-Home-Anwendungen. Laut einer repräsentativen Verbraucherumfrage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche zuhause vernetzte Funktionen. >>> mehr