Zurück zur Startseite
 
 
Zurück zur Startseite
 

Die Mitglieder

Wie jeder Verein so hat auch die ARGE SOLAR e.V. Mitglieder, die den Verein tragen und unterstützen. Dies sind die saarländischen Energieversorger als aktive Mitglieder und fördernde Mitglieder wie z. B. das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, die Universität des Saarlandes, die Hochschule für Wirtschaft und Technik, die Verbraucherzentrale. Durch ihre Mitgliedsbeiträge werden die neutralen Beratungs- und kostenlosen Informationsangebote für die saarländischen Bürgerinnen und Bürger ermöglicht.

    Aktive Mitglieder

  Fördernde Mitglieder
 Aktive Mitglieder
 
energis GmbH Saarbrücken
Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach
Gaswerk Illingen Zweckverband
Gemeindewerke Kirkel GmbH
KEW AG, Neunkirchen 
KDÜ Kommunale Dienste GmbH, Überherrn
Pfalzwerke AG Ludwigshafen
Stadtwerke Bexbach GmbH
Stadtwerke Bliestal GmbH
Stadtwerke Dillingen GmbH
Stadtwerke Homburg GmbH
Stadtwerke Merzig GmbH
Stadtwerke Saarbrücken Netz AG
Stadtwerke Saarlouis GmbH
Stadtwerke St. Ingbert GmbH
Stadtwerke St. Wendel GmbH &Co. KG
Stadtwerke Sulzbach Saar GmbH
Stadtwerke Völklingen GmbH
Stadtwerke Wadern GmbH
enovos
Techn. Werke der Gemeinde Losheim GmbH (TWL)
Techn. Werke der Gemeinde Saarwellingen (TWS)
VSE AG Saarbrücken

Fördernde Mitglieder
 
Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie DGS, LV Saar e.V.
EUROSOLAR e.V.
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes 
Landesinnung Saarland Sanitär-, Heizungs- und Klempnertechnik
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
IZES gGmbH 
Saar-Lor-Lux Umweltzentrum des Handwerks
Schornsteinfeger-Innung für das Saarland
Universität des Saarlandes
Verbraucherzentrale des Saarlandes e. V.


Aktuelles

09.02.2018
Ziel des Projektes ist es, in der Großregion vorhandenes Wissen im Bereich Ökoquartiere und energieeffizienter sozialer Wohnungsbau zu bündeln und zu verbreiten. Durch ein grenzüberschreitendes Beteiligungsmodell sollen „Leuchttürme“ geschaffen werden, die aufzeigen, wie Umweltbelastungen durch Energie- und Ressourcenverbrauch sowie der CO2-Ausstoß verringert werden können und somit die Anwendung und Verbreitung innovativer Ansätze fördern und stärken. >>> mehr
09.02.2018
In dieser Veranstaltung werden Sie mehr über die Auswikungen der dezentralen Speicher auf die Verteilnetze erfahren und gemeinsame Ansätze erarbeiten, wie die netzdienlichen Potentiale optimal ausgeschöpft werden können. >>> mehr
09.02.2018
ARGE SOLAR ist Mitglied im landesweiten BNE-Netzwerk (Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Saarland). Im Januar 2018 wirkten die Umweltpädagogen im aktuellen Zertifikatskurs „BNE-Begleiter/in im Elementarbereich“ mit und führten eine Weiterbildung zum Thema „Klima und Energie“ durch.>>> mehr
SKH SKH